Unbewätigte Vergangenheit

Der Schlüssel lag in der Vergangenheit

Rügens Kriminaloberrat wird über die Existenz einer konspirativen Gruppe unterrichtet. Innerhalb weniger Tage werden Skelette und Leichen, an unterschiedlichen Stellen der Insel, gefunden. Verschwörungstheorien rücken schnell in den Fokus der Ermittler. Konfrontiert mit Hinweisen eines Fremden, meldet Degoth Kriminaloberrat Scholtysek, eine zunächst surreal klingende Story. Die Ermittler stehen am Anfang dramatischer Ereignisse die sie in die geheimnisvolle Vergangenheit der Insel führt – Störtebeker scheint wieder zurückgekehrt. Sie müssen sich dieser Vergangenheit stellen; weitere Menschen dürfen nicht sterben. Die Geschichte hat endgültig Anspruch gehört zu werden. Mit den ersten konkreten Spuren, beginnt der Kmapf gegen die Uhr, der Wettlauf gegen die Zeit.

Cover unbeätigte Vergangenheit
“Innerhalb weniger Tage werden Skelette und Leichen, an unterschiedlichen Stellen der Insel, gefunden. Verschwörungstheorien rücken schnell in den Fokus der Ermittler.”